Digitalisierung sozialer Träger

Digitalisierung sozialer Träger

Unterstützung – Die K3 Innovationen GmbH unterstützt den Paritätischen Dortmund mit innovativer digitaler Strategie. In der nunmehr vierten Phase der Pandemie macht die Digitalisierung vor keinem Bereich in unserer Gesellschaft mehr halt – auch soziale Träger und Institutionen sind zwangsläufig gefordert, auf die „digitalen“ Bedürfnisse ihrer Mitglieder einzugehen und ihren Selbsthilfegruppen und Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich digital bzw. hybrid zu treffen und auszutauschen. Parallel muss auch die eigene Organisation und die internen Prozesse digitalisiert werden. Da das Bedürfnis …

Weiterlesen …

Digitales Klassenzimmer

Um die Bildung zu digitalisieren bedarf es mehr als nur die Ausstattung der Schulen und Universitäten mit Endgeräten und Breitbandanschlüssen Im Juli diesen Jahres war in den Medien über die Einschätzung des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering in Kaiserlautern zum aktuellen Stand der Digitalisierung der Bildung in Deutschland zu lesen. Kernaussage war, dass es sicherlich einfach ist, Schulen und andere Bildungsinstitutionen mit digitalen Endgeräten und Breitbandanschlüssen zu versorgen, was vielfach auch bereits geschehen ist. Woran es aber überall noch mangelt, …

Weiterlesen …

Videochat und Videokonferenzdienste Jitsi Meet, BigBlueButton und Beolo statt Zoom, MS Teams und Skype

DSGVO – konform sind letztere Videochat- und Videokonferenzdienste nämlich nicht Die kürzlich von deutschen Datenschützern veröffentlichten Ergebnisse einer Prüfung der aktuell beliebtesten Videochat und Videokonferenzdienste, lässt nicht nur Privatnutzer schlucken, sondern gibt vor allen Dingen Kunden im Unternehmensumfeld einen Grund zum schnellen Umdenken und Handeln: Bekannte Dienste wie Zoom, MS Teams, Skype und Google Meet sind zwar technisch ausgereift, erfüllen aber allesamt nicht die datenschutzrechtlichen Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)! Dass dieser Mangel schnell behoben werden kann, ist eher unwahrscheinlich – …

Weiterlesen …

Videokonferenz auf hohem Sicherheitsniveau

Die Videokonferenz-Plattform Beolo erfüllt als deutscher Anbieter sämtliche Anforderungen an den Datenschutz im Rahmen der EU-DSGVO sowie an die Informationssicherheit nach ISO 27001:2013 Skype, Zoom, GoToMeeting, GoogleMeet und auch das von Facebook kürzlich gelaunchte MessengerRooms – alle diese Videokonferenz- und –chat-Tools haben zwei Dinge gemeinsam: Sie erleben seit Corona einen noch nicht dagewesenen Ansturm und sie weisen Mängel auf, was den Datenschutz angeht. Insbesondere Zoom ist in den vergangenen Wochen und Monaten, in denen die Corona-Epidemie die Wirtschaft voll im …

Weiterlesen …